Zertifizierte E-Mail-Adresse Pec

Internet Service Neuheiten auf einen Blick

Internet News News image
24/04/2015

Die zertifizierte E-Mail-Adresse Pec wird von den meisten öffentlichen Institutionen als Kommunikationsmittel verwendet. Diese Mails korrespondieren mit einem Einschreibebrief mit Rückantwort und sind gänzlich rechtskräftig. Über die Pec-Adresse erhalten Sie u. a. auch Mitteilungen der Handelkammer und der INAIL. Internet Service möchte die Empfehlung aussprechen, das Postfach eurer Pec-Adresse nach Erhalt von E-Mails regelmäßig zu prüfen, um die Korrespondenz mit den amtlichen Administrationen zu überwachen.
Für weitere Informationen über die Nutzung der Pec-Adressen steht Herr Luca Prinoth gerne zur Verfügung.

Mehr Informationen über die Zertifizierte E-Mail-Adresse Pec Email:

Für wen ist die zertifizierte E-Mail Pflicht?
Innerhalb 30. Juni 2013 müssen alle bereits im Handelsregister eingetragenen Einzelunternehmen eine PEC-Adresse einrichten und dem Handelsregister mitteilen. Damit wurde die Beantragungsfrist auf sechs Monate vorverlegt. Bereits seit 20. Oktober 2012 müssen alle neugegründeten Einzelfirmen über ein zertifiziertes Postfach verfügen und die entsprechende zertifizierte E-Mail-Adresse (PEC) bei der Eintragung ins Handelsregister angeben. Für neu gegründete Gesellschaften ist die zertifizierte E-Mail unmittelbar bei der Gründung anzufordern (bei Versäumnis der Anfrage wird das Verfahren der Anmeldung eingestellt). Gesellschaften welche bereits mit 29. November 2008 gegründet wurden, müssen die zertifizierte E-Mail Adresse innerhalb 29. November 2011 mitteilen. Für Freiberufler (Rechtsanwälte, Ingenieure, Architekten, Arbeitrechtsberater, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater usw.) ist dieses Gesetz seit 29. November 2009 gültig die Mitteilung erfolgt bei der jeweiligen Kammer.

Was ist die zertifizierte elektronische Post (PEC)?
Eine PEC-Adresse unterscheidet sich von einer herkömmlichen E-Mail-Adresse dadurch, dass sie dem Absender die Rechtssicherheit bietet, dass seine Mitteilung dem Empfänger wirklich zugestellt wurde. Das zertifizierte E-Mail hat den gleichen rechtlichen Stellenwert eines Einschreibebriefes mit Rückantwort, vorausgesetzt Absender und Empfänger verwenden beide das zertifizierte Postfach.
Laut Gesetzesdekret 185 vom 29. November 2008 müssen öffentliche Körperschaften, Kapitalgesellschaften, Personengesellschaften und in einem Berufsverzeichnis eingetragene Freiberufler, bei Hinterlegung der Gründungsakte, eine zertifizierte E-Mail Adresse mitteilen.
Unter zertifizierter elektronischer Post (Zep) versteht man jedes System für die Übertragung von elektronischen Dokumenten, bei dem der Absender ein elektronisches Dokument als Bestätigung für den Versand und die Zustellung von elektronischen Dokumenten erhält, so dass das versandte Dokument rechtlichen Wert erhält, so wie das im Rahmen der traditionellen Post bei Versand von Einschreiben mit Rückantwort vorgesehen ist.

Welche Provider bieten den zertifizierten elektronischen Postdienst an und wo findet man sie?
Die Mailbox für die zertifizierte elektronische Post ist kostenpflichtig und kann nur von Unternehmen angeboten werden, welche die staatlich vorgeschriebenen Voraussetzungen einhalten. Bei Internet Service können Sie Ihre PEC Mail bestellen.

Wer ist am zertifizierten elektronischen Postdienst beteiligt?
Der Absender, d.h. der Benutzer, der den Zep-Dienst für die Übermittlung von Informatikinstrumenten erstellten Dokumenten in Anspruch nimmt.
Der Empfänger, d.h. der Benutzer, der den Zep-Dienst für den Empfang von mit Informatikinstrumenten erstellten Dokumenten in Anspruch nimmt.
Der Provider des Dienstes, d.h. das öffentliche oder private Subjekt, das den Zep-Dienst anbietet.

Wer ist zur Benutzung der zertifizierten elektronischen Post ermächtigt?
Privatpersonen, die den Zep-Dienst in Anspruch nehmen wollen, müssen ausdrücklich eine gültige E-Mail-Adresse mit voller rechtlicher Wirkung (Wahl eines elektronischen Domizils) bekannt geben. Das bedeutet, dass eine Privatperson vorab die Zusendung von Dokumenten mittels elektronischer Post durch eine ausdrückliche Erklärung für jedes Verfahren oder für jede Beziehung mit der öffentlichen Verwaltung oder mit einer anderen Privatperson gestatten muss, da die einfache Angabe der Adresse der Zep im Schriftverkehr als nicht ausreichend angesehen wird. Um die zertifizierte elektronische Post nutzen zu können, müssen

Wie erfolgt die „Übermittlung“ des elektronischen Dokuments?
Das elektronische Dokument muss dem Empfänger übermittelt und zugestellt werden. Im elektronischen Postfach des Empfängers, das ihm vom Provider zur Verfügung gestellt wird, muss das Dokument als verfügbar aufscheinen. Diese Unterscheidung ist in technischer und rechtlicher Hinsicht sehr wichtig, denn die Zustellung des Dokuments erfolgt auf dem Server, d.h. beim Provider der elektronischen Post, während die Verfügbarkeit des Dokuments direkt beim Client, d.h. am eigenen Personal Computer bzw. am Apparat, gegeben ist, über den der Empfang der zertifizierten elektronischen Post erfolgt.

(Text: HDS - Unione)

< Zurück zu den News
Unsere letzten Arbeiten
  • Raschötz - Standseilbahn mit Chalet

    Raschötz - Standseilbahn mit Chalet
    St.Ulrich in Gröden

  • Restaurant Nives

    Restaurant Nives
    Wolkenstein in Gröden

  • ***S Hotel Digon

    ***S Hotel Digon
    St.Ulrich in Gröden

  • ****S - Boutique Hotel Nives

    ****S - Boutique Hotel Nives
    Wolkenstein in Gröden

  • K1 Mountain Chalet - luxury resort

    K1 Mountain Chalet - luxury resort
    Kronplatz - Italien

  • Astor Suites B&B

    Astor Suites B&B
    Wolkenstein in Gröden

  • *** Hotel Ariston

    *** Hotel Ariston
    Levico Terme (TN)

  • **** Park Chalet Village

    **** Park Chalet Village
    Livigno Italien

  • Luxus Villas in der Toskana

    Luxus Villas in der Toskana
    Toskana

  • Immobilien Insam Oskar

    Immobilien Insam Oskar
    Wolkenstein in Gröden


Die letzten Neuheiten auf einen Blick
Alle anzeigen >
Internet Service Werbepakete
  • Dolomiten
  • Gröden
  • Schlerngebiet
  • Alta Badia
  • Gardasee
Überprüfen Sie ob Ihr name noch frei ist
Ist Ihr Name noch frei?
Überprüfen Sie es gleich mit unserem Domain Service. Kontrollieren Sie ob die Domain noch frei ist...

www. .
User Informationen
Die Spezifikationen ihres Computers
Ihre IP Adresse: 18.232.53.231
(Blacklist check)

Bildschirmauflösung: ... px
Unsere Kunden über uns...
"Liebes Internetserviceteam, wir bedanken uns für die guten Wünsche zum Osterfest, besonders aber für die gute Zusammenarbeit und für Ihr professionelles Internet Marketing. Von Herzen wünschen wir Ihnen weiterhin viel Erfolg | weiterlesen...